10 Ideen wie du der Fliegerei näherkommst

Dich hat das Aviatik-Fieber gepackt, weisst aber nicht, wie du nun Fuss fassen sollst? Wir kennen das, wenn wir an unseren Start in die Fliegerei denken. Aus diesem Grund präsentieren wir dir hier 10 Ideen, wie du die Zeit sinnvoll überbrücken kannst, bist du vielleicht selbst eines Tages ein Flugzeug steuern kannst. Viel Spass! 

 

1. Flight Simulator

Wer kennt ihn nicht? Der legendäre Microsoft Flight Simulator. Hol dir den Microsoft Flight Simulator zu dir nach Hause und starte virtuell richtig durch! Schau doch mal auf den verschiedenen Portalen von Kleinanzeigen ob du preiswert einen funktionstüchtigen Joystick erwerben kannst – dann macht es direkt doppelt so viel Spass! Löse die Parkbremse und heb ab zu den verschiedenen Weltwunder und Sehenswürdigkeiten dieser Welt oder challenge dich bei einer Landung während einem Schneesturm in den Schweizer Alpen. Achtung: Suchtgefahr! Wir sprechen aus Erfahrung.

Zu den Infos!

 

2. Flight Radar 24

Mit offenen Augen durchs Leben - so lautet die Devise. Und wenn du das eh schon tust, dann schau mal etwas öfter zum Himmel. Wer weiss, vielleicht siehst du plötzlich die Silhouette von einem Flugzeug. Wo das wohl hinfliegt? Tja, das Smartphone ist schnell gezückt und mit der App wie Flight Radar 24 kannst du ohne grossen Aufwand die Route und den Flugzeugtyp ermitteln. Je häufiger du dich mit der Thematik befasst, umso spannender wird’s!

Zu den Infos!

 

3. Flughafen Zürich Zuschauerterrasse

Hast du gewusst, dass du die startenden und landenden Flugzeuge auf dem Flughafen Zürich von einer Zuschauerterrasse aus beobachten kannst. Die Zuschauerterrasse garantiert dir perfekte Sicht auf die Piste 16/34. Vergiss deine Fotokamera mit dem Teleobjektiv nicht!

Hinweis: Zutritt auf die Zuschauerterrasse beim Dok B erhält man nur durch eine Sicherheitskontrolle.

Zu den Infos!

 

4. SPHAIR Programm (für 17-23jährig, CH Staatsbürger/innen)

Du willst Pilot/in werden und am liebsten sofort abheben? Dann registriere dich für ein SPHAIR Screening und bei erfolgreichem Bestehen kannst du dich für einen zweiwöchigen SPHAIR Flugkurs anmelden. Wenn du den Flugkurs am Ende mit einer Empfehlung als Militärpilot/in abschliesst, stehen dir alle Türe offen, um deinen Traum im Cockpit weiterzuverfolgen. Also, auf was wartest du noch? 

Zu den Infos!

 

5. Bücher oder Zeitschriften lesen

Damit der Einsteig in die Fliegerei gelingt, gibt es eine Vielzahl von toller Literatur mit welcher du deine Kenntnisse über die Fliegerei vertiefen kannst. Schau mal im Buchladen um die Ecke ob du ein spannendes Buch über verschiedene Flugzeugtypen oder Airlines findest. Oder stöbere im Kiosk durch die verschiedenen Magazine der Luftfahrt und lese dich ein. Am Anfang ist alles etwas viel, aber je mehr du dich damit beschäftigst, umso grösser wird der Spass – wirst sehen!

 

6. Airshows besuchen

Wir wärs mit einem Besuch an einer Airshow? Das Feeling an diesen Veranstaltungen ist einmalig. Eine unvergessliche Show mit einzigartigen Flugzeugtypen und Manöver erleben, mit Gleichgesinnten und Piloten ins Gespräch kommen und Kerosingeruch schnuppern – was will man mehr? Besuche unbedingt die Website der verschiedenen Schweizer Display Teams damit du keine Termine verpasst. Wer weiss, vielleicht besuchst du uns mal an unserem Eventstand.

 

Patrouille Suisse

PC-7 Team

Swiss Hornet Display Team

Super Puma Display Team

Swiss Para Wings

 

PS: Das Fliegerschiessen auf der Axalp ist wie jedes Jahr ein grosses Highlight. Trage dir deshalb den Termin schon fett in der Agenda ein: 18. & 19.10.2023

 

7. Luftfahrthalle im Verkehrshaus

Dem Traum vom Fliegen kommst du auch in der Luftfahrthalle des Verkehrshauses näher. Von Originalflugzeugen, Oldtimer bis hin zu Simulatoren gibt es eine Vielzahl von Attraktionen zu entdecken. Also, ab nach Luzern!

Zu den Infos!

 

8. Flughafen Zürich Webcams

Hast du gewusst, dass du die Webcams auf dem Flughafen Zürich Areal selbst steuern kannst? Probier’s aus und verfolge landende Flugzeuge zu ihren Haltepositionen oder bestaune die Vielfalt der Airlines und Flugzeugtypen auf dem Flughafen Zürich.

Zu den Infos!

 

9. Modellflug

Warum nicht im Modellflug so richtig durchstarten und selbst durch die Luft cruisen? Auf spielerische Art und Weise lernst du gleichzeitig noch etwas über Physik und kannst dem Thema Fliegerei ganz nahe sein. Kleinere Modelle sind bereits für wenig Geld zu haben – damit gelingt der Einsteigt bestimmt. Aber Achtung: Halte dich unbedingt an die geltenden Rechtsvorschriften und informiere dich vorher bei einer Modellfluggruppe in deiner Nähe!

Zu den Infos!

 

10. Folge Aviatik-Accounts auf Social Media

Für deine «daily dose of aviation content» haben wir dir hier eine Liste mit coolen und inspirierenden Aviatik-Accounts zusammengetragen. Damit erhältst du weitere Einblicke in die Welt der Fliegerei: